Axel

Axel Wild (55) wohnt in Recklinghausen. Mit Karin und ihren Kindern Aaron und Jeremias. Als ausgebildeter Chorleiter arbeitet er mit Kinderchören in Recklinghausen und Essen, mit gemischten Chören, Frauenchören, aber auch mit Instrumentalensembles zusammen. Und das mit Leidenschaft. Fortbildungen und Meisterkurse erfolgten u.a. bei Maria Guinand (Venezuela), Frieder Bernius (Stuttgart), Gunther Martin Göttsche, Anders Eby (Stockholm) und Dan-Olof Stenlund (Stockholm). Seit 2011 ist er Geschäftsführer des Regionalwettbewerbes "Jugend musiziert", Ab 2012  Geschäftsführer des "Labor für Weltmusik", das er in Zusammenarbeit mit der künstlerischen Leiterin Prof. Dr. Ilse Storb (Essen) an der Folkwang Musikschule aufgebaut hat. An der Folkwang Musikschule Essen arbeitete er als Chorleiter des Akademiechores und in verschiedenen Ensembles. Ab 2013 leitet er die Institutsverwaltung der renommierten Folkwangschule. Im Sommer 2022 wechselte er von dort zum Ressort Recht in der Gemeinde Schermbeck.

chorkultur recklinghausen